Ihr Partner im Aussenhandel.

Exportförderung für KMU.

 

Initiative Forum PME/KMU

"Zusammen in den Aufschwung"

Das Forum PME/KMU dient der Begegnung von Unternehmerinnen und Unternehmern aus der ganzen Schweiz, über die Sprachgrenzen hinweg. Vermeintliche sprachliche Schwierigkeiten werden im direkten Kontakt überwunden, kulturelle Unterscheide erweisen sich meist als befruchtend. Zweck des Forums ist der Erfahrungsaustausch und die Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen den Schweizer KMU im schwieriger gewordenen wirtschaftlichen Umfeld, hierzulande wie auf den Weltmärkten. Denn das Teilen von Ressourcen in Produktion, Dienstleistung und Markterschliessung stärkt die Position gerade der kleinen und mittleren Unternehmen und trägt damit wesentlich zur Zukunftsicherung bei.

Forum PME/KMU 2014 "Die dynamische Schweiz: interregional, international"

Link zum Rückblick

 

Forum PME/KMU 2012 "Innovative Kräfte bündeln!"

Link zum Rückblick
article Bilan, novembre 2012


Forum PME/KMU 2011 "Aufbruch KMU - Brückenschlag der Regionen!"

Link zum Rückblick 

 

Initianten

Dr. Peter Köppel                                 Claudia Moerker                          Franziska Müller Tiberini  
Köppel + Partner AG                          Verband swiss export                   Familienunternehmen.ch

 

 

                                  

Bookmark and Share

Ursprungskalkulation

Aufhebung Euro-Mindestkurs – Ursprungskriterien lassen sich mit einem starken Franken leichter erfüllen.

Im swiss export Seminar "Warenursprung und Präferenzen-  mit Sicherheit bestimmen" am 05. Mai 2015 vermitteln wir Ihnen solides Fachwissen zur Ursprungskalkulation.

Je mehr Freihandelsabkommen die Schweiz mit verschiedenen Staaten abschliesst, desto höher wird die Komplexität und Fehlerquote im Zusammenhang mit dem präferenziellen Ursprung. Im Vertiefungsseminar "Der präferenzielle Warenursprung" am 18. Juni 2015 werden mögliche Lösungsansätze und deren Umsetzung in die Praxis diskutiert.

 Anmeldung

Fachbeitrag

Die Vermessung Südostasiens
von Botschafterin Livia Leu
Fachbeitrag hier downloaden

Umfrage

Die Risiken nehmen in wichtigen Schweizer Exportregionen aufgrund politischer und wirtschaftlicher Unsicherheiten zu. Die Weiterbildung der Berner Fachhochschule und Euler Hermes führen zu dieser Entwicklung eine Umfrage durch.

Ihre Erfahrungen sind für die Aussagekraft unserer Studie sehr wichtig und wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie sich ca. 15 Minuten Zeit für das Ausfüllen der Online-Umfrage nehmen.

 Link zur Umfrage