Wissen erschliesst Märkte.

Wir vermitteln Exportkompetenz.

swiss export journal: Wissensvorsprung.

Fachmagazin der Schweizer Aussenwirtschaft.

Seit fünfzig Jahren trägt das swiss export journal wesentlich zur Fachinformation von Führungskräften und Mitarbeitenden international tätiger Unternehmen bei. Quartalsweise analysieren profilierte Experten, Wissenschaftler und Praktiker, Themen und Trends rund um das Auslandsgeschäft. Über das spezifische Exportwissen hinaus vermittelt das swiss export journal Lösungen für den operativen Wirtschaftsalltag und informiert über aktuelle Fachveranstaltungen.

 

 

swiss export quarterly

Quartalsweise analysieren profilierte Experten, Wissenschaftler und Praktiker im swiss export journal Themen und Trends rund um das Auslandsgeschäft. So unter anderem die neuen Daten der Aussenwirtschaft, Länder- und Währungsrisiken sowie den Exportbarometer. Diese exklusiven Fachinformationen werden neu im quarterly zusammengefasst, damit unsere Leserinnen und Leser noch einfacher die Relevanz und Zusammenhänge der Daten und Fakten in den wichtigsten Auslandsmärkten erkennen und für ihren operativen Wirtschaftsalltag nutzen können.

Mit den swiss export Publikationen erhalten KMU-Exporteure wichtige Informationen auch über das spezifische Exportwissen hinaus. Aktuell, verlässlich und in übersichtlicher Form dargestellt.

Quarterly erscheint 4-mal jährlich und ist elektronisch erhältlich. Das quarterly kann unter Abonnement kostenlos abonniert oder online gelesen werden.

 

swiss export quarterly
hier online lesen

Bookmark and Share

Ursprungskalkulation

Aufhebung Euro-Mindestkurs – Ursprungskriterien lassen sich mit einem starken Franken leichter erfüllen.

Im swiss export Seminar "Warenursprung und Präferenzen-  mit Sicherheit bestimmen" am 05. Mai 2015 vermitteln wir Ihnen solides Fachwissen zur Ursprungskalkulation.

Je mehr Freihandelsabkommen die Schweiz mit verschiedenen Staaten abschliesst, desto höher wird die Komplexität und Fehlerquote im Zusammenhang mit dem präferenziellen Ursprung. Im Vertiefungsseminar "Der präferenzielle Warenursprung" am 18. Juni 2015 werden mögliche Lösungsansätze und deren Umsetzung in die Praxis diskutiert.

 Anmeldung

Fachbeitrag

Die Vermessung Südostasiens
von Botschafterin Livia Leu
Fachbeitrag hier downloaden