Wissen erschliesst Märkte.

Wir vermitteln Exportkompetenz.

Mehrwertsteuer in der EU – Basisworkshop

Lieferungen in der EU, die EU-Verzollung und innergemeinschaftliche Reihengeschäfte erfordern spezifische Kenntnisse der EU-Mehrwertsteuer-Vorschriften. Für Unternehmer gilt es, die administrativen Verpflichtungen einzuhalten (Intrastat usw.) und korrekt anzuwenden. Im Workshop zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten der Registrierung als Schweizer Unternehmen in den jeweiligen Ländern auf. Anhand von Fallbeispielen vertiefen Sie Ihr Wissen und erkennen, wo die Chancen und Risiken liegen.

Grundkenntnisse des Mehrwertsteuerrechts bei Lieferungen und Dienstleistungen ins Ausland werden vorausgesetzt.



Seminarinhalt

  • Binnenmarktregelung
  • Erklärungs-, Aufzeichnungs- und Nachweispflichten
  • Rechnungsstellung
  • Steuerschuldnerschaft, Reverse Charge
  • Registrierung, Zuteilung und Überprüfung von ID-Nummern
  • Innergemeinschaftliche Reihen- und Dreiecksgeschäfte
  • EU-Verzollung


Bookmark and Share

Seminarpartner